Ohr­wür­mer für die Kleins­ten

In die­sen Ohr­wür­mer­kur­sen kom­men die Eltern mit, denn die Kin­der sin­gen hier bereits ab zwei Jah­ren. In spie­le­ri­sche Wei­se erle­ben die gro­ßen und klei­nen Teil­neh­mer die ers­ten Klang­ein­drü­cke. Dazu pro­bie­ren wir den Kör­per und die Stim­me in phan­ta­sie­vol­len Sing­spie­len aus. Die Grup­pe star­tet mit acht Kin­dern und ist oft von Initia­ti­ven vor  Ort abghän­gig.

Kurs­be­din­gung

Der Unter­richt fin­det ein­mal wöchent­lich statt. Dau­er jeweils 45 Minu­ten. Der monat­li­che Abschlag auf die Jah­res­kurs­ge­bühr beträgt 25 €. Geschwis­ter­kind 23 €. Für 11 Mona­te im Jahr. Es wird eine ein­ma­li­ge Auf­nah­me­ge­bühr von 20 € erho­ben. Die Anmel­dung wird mit der Kurs­platz­be­stä­ti­gung ver­bind­lich.

Der Bei­trag ist zu Beginn eines neu­en Monats fäl­lig. Er wird per Last­schrift ein­ge­zo­gen. Der Kurs erstreckt sich über ein hal­bes Jahr Beginn 01.04. und 1.10.

Soll die Kurs­ge­bühr nicht per Last­schrift ein­ge­zo­gen wer­den, so ist die gesam­te Kurs­ge­bühr im Vor­aus zu ent­rich­ten.

An schul­frei­en Tagen und am letz­ten Schul­tag vor den Som­mer­fe­ri­en fin­det kein Unter­richt statt. Der Haupt­som­mer­fe­ri­en­mo­nat  ist bei­trags­frei. Bei Ver­hin­de­rung der Kurs­lei­te­rin (nicht krank­heits­be­dingt) über­nimmt eine qua­li­fi­zier­te Kraft die Stun­de oder es wird ein Ersatz­ter­min ange­bo­ten.

  • Kün­di­gung der Teil­nah­me

Die Abmel­dung von den Kur­sen ist jeweils sechs Wochen vor Beginn eines neu­en Kur­ses mög­lich (zum 01.04 und 01.10.) Ohne schrift­li­che Abmel­dung ver­län­gert sich die Teil­nah­me um jeweils ein wei­te­res hal­bes Jahr. Für selbst­ver­schul­de­te Unfäl­le wäh­rend der Kur­se wird kei­ne Haf­tung über­nom­men.

Inter­es­se?

Kli­cken sie auf hier, um uns eine email zu schrei­ben.